Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Linn Ullmann

Die Unruhigen

Linn Ullmann gehört zu den großen literarischen Stimmen Skandinaviens. Die Tochter der norwegischen Schauspiel-Ikone Liv Ullmann und des schwedischen Regisseurs Ingmar Bergmann hat es stets vermieden, sich öffentlich über ihre Eltern zu äußern. Doch als ihr Vater … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Irene Dische

Zum Lügen ist es nie zu spät

Die Schriftstellerin Irene Dische ist eine Grenzgängerin, zwischen Rhinebeck in New York und Berlin spielt sich ihr Leben ab, doch sie lebt nicht nur an diesen zwei Orten, sondern sie lebt regelrecht zwei Kulturen und zwei Sprachen. Von Kritikern wird sie … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Robert Seethaler

Das Feld

In Robert Seethalers neuem Buch gibt es nicht nur einen Protagonisten, sondern 29. Sie alle sind tot und sprechen aus dem Jenseits. Die Verstorbenen waren Bewohner des Ortes Paulstadt. Nun teilen sie sich den engen Raum des dortigen Friedhofs. "Hier liege ich, Euer … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Andrew O'Hagan

Leuchten über Blackpool

Es beginnt mit einem weißen Hasen. Anne ist darauf bedacht, ihn stets zu füttern; der Hase aber besteht aus Keramik. Eine Nachbarin bemerkt, wie Anne abbaut, immer vergesslicher wird: Die einst talentierte Fotografin nimmt schon lange keine Bilder mehr auf. Annes … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tommi Kinnunen

Wege, die sich kreuzen

Lahja liegt im Sterben und blickt auf ihr langes und bewegtes Leben zurück. 1895: Maria war Hebamme und alleinerziehend. Sie brauchte keinen Mann und wollte auch keinen. Die Unabhängigkeit war ihr wichtiger und so zog sie Lahja allein groß. Und auch Lahja war eine … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Claire Winter

Die geliehene Schuld

Als der Journalist Jonathan aus Berlin die Sekretärin Marie auf dem Festakt des Parlamentarischen Rats im September 1948 in Bonn kennenlernt, ahnen die beiden nicht, dass ihr Flirt zu schicksalhaften Verkettungen führen wird. Wie schnell das Private politisch wird … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Lisa Kreißler

Das vergessene Fest

Mitten im Wald kommt eine Gesellschaft zusammen, um das Freudenfest einer jungen Frau zu feiern. Doch Nina sagt bei ihrer Hochzeit nicht ja. Stattdessen gibt sie dem Bräutigam einen Korb und geht mit ihren besten Freunden Arif und Ronda sowie Rondas kleinem Sohn … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jens Rehn

Nichts in Sicht

Weit und breit Meer, wohin das Auge schaut. Weder Land noch Hoffnung, "Nichts in Sicht" - so lautet auch der Titel von Jens Rehns bereits 1954 publizierten Roman über die letzten Tage zweier Soldaten, deren Schiff wegen eines Bombenangriffs havarierte. Nachdem … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Hanna Jansen

Und wenn nur einer dich erkennt

An einem regnerischen Tag vor 20 Jahren begegnete Hanna Jansen zum ersten Mal dem Siegburger Lottchen - oder vielmehr der Statue der 1971 verstorbenen Charlotte Bertram, die im Stadtmuseum sitzt. Charlotte Bertram wurde am 12.12.1912 geboren. Sie war Hermaphrodit, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Brit Bennett

Die Mütter

Brit Bennett ist erst 28 und wird in den USA schon als brillante neue Stimme gefeiert. Ihr Debüt stand wochenlang auf der "New York Times"-Bestsellerliste. Hauptfigur des Romans ist Nadia, 17, ein rebellisches Mädchen, das unter dem Selbstmord ihrer Mutter leidet. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Mercedes Lauenstein

Blanca

"Weiß", wie ein Blatt Papier, so sollte ihre Tochter heißen, beschloss Blancas Mutter. Die Geburt des Mädchens sollte für die Tochter zweier Oberärzte ein Bruch mit ihren Wurzeln werden. Für das Mädchen ist dies Segen und Fluch zugleich, wie man als Leser des … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Satu Taskinen

Kinder

"Meine Gedanken wirbeln auf und setzen sich wieder, in leicht veränderter Anordnung." Als LeserIn folgt man Navids Gedankenströmen und rekonstruiert so praktisch aus seinem Kopf heraus seine aktuelle Situation und sein Leben als Lehrer in Wien. Er beendet an einem … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jaume Cabré

Eine bessere Zeit

Miquel Gensana, Katalane um die 50, sitzt im Restaurant mit der Journalistin Julia und lässt sein Leben Revue passieren. Seine Erinnerungen lassen ihn Episoden aus der Familiengeschichte der Gensanas heraufbeschwören, die seit dem 17. Jahrhundert nahe Barcelona ein … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von James Tiptree Jr.

Helligkeit fällt vom Himmel

Damien ist ein abgelegener kleiner Planet. Auf Gäste ist man dort nicht eingerichtet. Doch nun zieht die letzte Novafront eines sterbenden Sterns an Damien vorbei. Das Naturphänomen zieht ein Geschwisterpaar, das auf eine Wunderheilung hofft, eine Filmcrew, die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Rachel Joyce

Mister Franks fabelhaftes Talent für Harmonie

Im englischen Original heißt Rachel Joyce' Roman ganz simpel "The Music Shop": Mister Frank hat sich mit dem Kauf eines Musikladens einen Traum erfüllt. Es sind die 1980er-Jahre, der Ort ist eine kleine Stadt irgendwo in England. Franks Laden, in dem er nur … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Susanne Röckel

Der Vogelgott

Es waren einmal drei Kinder, Thedor, Lorenz und Dora. Die hatten ungleiche Träume - und einen gemeinsamen Alb. Der ward gespeist durch des Vaters Leidenschaft: präparierte Raubvögel, die, furchtbaren Richtern gleich, auf die Kleinen herabstarrten. Im … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Klaus Modick

Keyserlings Geheimnis

Ein schöner Mann ist er wahrlich nicht, dieser Graf Keyserling aus dem Baltikum, der das herrschaftliche Gut der Familie schon lange verlassen hat und nun, in seinen mittleren Jahren, kränkelnd und schwächelnd in München eine zweite Heimat gefunden hat. In … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Serhij Zhadan

Internat

Debalzewe im Osten der Ukraine war 2015 Schauplatz heftiger Gefechte zwischen der ukrainischen Armee und den von Russland unterstützten Separatisten, an deren Ende die Armee geschlagen abzog. Seitdem steht die Stadt unter separatistischer Kontrolle. Serhij Zhadan … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Anne Reinecke

Leinsee

Karls Eltern sind ein bekanntes Künstlerpaar und leben nahezu symbiotisch zusammen. Für ein Kind war zwischen ihnen nie Platz. Mit zehn Jahren stecken sie Karl in ein Internat. Ihre Kunst war ihnen wichtiger. Außerdem wollten sie ihrem Sohn alle Freiheiten lassen, … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Sara Novi

Das Echo der Bäume

Ana schweigt, auf unterschiedliche Weise. Die Ermordung ihrer Eltern vor einer Grube, einem der unzähligen Massengräber der Jugoslawienkriege, überlebt die Zehnjährige durch einen Trick: Sie lässt sich gemeinsam mit ihrem Vater fallen, als ihn ein Schuss trifft. … Mehr…