Jump to Navigation

Erzählungen und Romane | Von Kathleen Collins

Nur einmal - Storys

Die Filmpionierin und Bürgerrechtsaktivistin Kathleen Collins starb mit nur 46 Jahren an Brustkrebs, erst 18 Jahre später öffnete ihre Tochter Nina die Truhe mit ihren Papieren und entdeckte das schriftstellerische Werk ihrer Mutter. Eine Offenbarung, welche in der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Robert Stripling

Verpasste Hauptwerke

Dass Robert Stripling dieses Buch nicht 15 Jahre früher herausgebracht hat, ist ihm nicht vorzuwerfen. Damals war er selbst erst 15 Jahre alt. Aber vor 15 Jahren, als sich die meisten Menschen (gefühlt? vermeintlich?) noch auf eine gemeinsame Version der Realität … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von David Fuchs

Bevor wir verschwinden

"Onkologie interessiert mich nicht." Das Praktikum auf der Krebsstation ist für Benjamin, einen angehenden Arzt, eher eine Notlösung. Dann liegt da Ambros, sein erster Freund, mit dem er seit Jahren nicht mehr gesprochen hat, Metastasen in der Leber, der Lunge und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tim Parks

In Extremis

Tim Parks füttert seine Romane stets mit autobiografischen Erinnerungen. In "Thomas & Mary" verarbeitete er das Ende seiner langen Ehe und die Liaison mit einer wesentlich jüngeren Geliebten. Nun erleben wir Thomas erneut, aber unter erschwerten Umständen. Die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Pierre Chiquet

Am Bahndamm

Aus dem Nichts übel zusammengeschlagen, wird Paul in seine Vergangenheit zurückkatapultiert. Plötzlich ist er wieder am Bahndamm seiner Kindheit, er wirft einen Stein auf einen Zug und dann ist da wieder dieser kurze, aber alles entscheidende Kampf mit Jossi … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Paolo Giordano

Den Himmel stürmen

Für sein umwerfendes Debüt "Die Einsamkeit der Primzahlen" wurde Paolo Giordano, geb. 1982 in Turin, 2008 der renommierte "Premio Strega" in seiner Heimat Italien verliehen. Sein vierter Roman erzählt mit großer erzählerischer Wucht und emotionaler Kraft die … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Richard Powers

Die Wurzeln des Lebens

Dieser Roman schillert in immer neuen Farben, er changiert zwischen Kunst und Kitsch, zwischen Geheimwissen und Wissenschaft. Er handelt von Vergangenheit und Zukunft und davon, wie wir mit beidem in der Gegenwart umgehen. Sein Thema ist nichts Geringeres als der … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Kathrin Gerlof

Nenn mich November

Vom hippen Berliner Öko-Start-up für kompostierbares Geschirr in ein ostdeutsches Provinzdorf ist es ein weiter Weg. Marthe und David werden durch ihre Privatinsolvenz jäh in dieses neue Leben geworfen und stehen wie Aliens in dem von Maismonokulturen und … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Eckhart Nickel

Hysteria

"Mit den Himbeeren stimmte etwas nicht." Nie sind Himbeeren so abstoßend, so furchteinflößend beschrieben worden. Bergheim, ein hypersensibler Einzelgänger, entdeckt sie im Bio-Supermarkt, und sie versetzen ihn in Panik. So sehr, dass er sich verläuft. Im … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jean-Philippe Blondel

Ein Winter in Paris

"Ich begriff schnell, dass mir die Zugangscodes fehlten: kulturell, sprachlich und die Kleiderordnung betreffend." - Victor, Ich-Erzähler des Romans "Ein Winter in Paris", stammt aus der französischen Provinz, aus kleinen Verhältnissen. Er absolviert den … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von A.J. Pearce

Liebe Mrs. Bird

"Liebe Mrs. Bird" ist ein typisches Beispiel für ein Genre, das eigentlich nur die Engländer beherrschen: eine froh gelaunte Geschichte um Menschen in schweren Zeiten, die sich nicht unterkriegen lassen und mit Humor und Optimismus das Leben angehen. A. J. Pearce … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Paul Beatty

Der Verräter

Ein über 30 Seiten langer Monolog reißt den Leser mit in diese bitterböse Satire, für die Paul Beatty 2016 den Man Booker Prize bekommen hat. Sein vornamenloser schwarzer Ich-Erzähler steht vor dem Obersten Gerichtshof der USA, erwartet seinen Prozess und raucht … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Nnedi Okorafor

Binti

Wie schnell sich so ein Universum aufbaut! Nnedi Okorafor ist eine exzellente Weltenschöpferin, und die Welt der "Binti"-Novellen, in der Mathematik die Magie ersetzt und lebende Schiffe die Galaxie durchkreuzen, ist ungewöhnlich und vielfältig. Sie setzt sich in … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Paulo Coelho

Hippie

Love, peace and happiness! Was müssen die 1960er und 1970er doch für eine Zeit gewesen sein. Flower Power pur, das strahlt dem Leser schon vom Cover entgegen. Paulo Coelho nimmt in seinem neuen Roman den Leser mit auf eine Reise nach Nepal, auf der Suche nach … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Néhémy Pierre-Dahomey

Die Zurückgekehrten

Der Debütroman des aus Haiti stammenden und heute in Frankreich lebenden jungen Autors Néhémy Pierre-Dahomey umfasst nur 160 Seiten. Es wird nicht ausschweifend erzählt, den Figuren wird nicht viel Raum gegeben. Doch genug, um sie mit ganzem Mitgefühl zu begleiten. … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Jennifer Clement

Gun Love

Seit 14 Jahren lebt Pearl mit ihrer Mutter Margot in einem Mercury Topaz Automatic auf einem Parkplatz in Florida. Sie auf den Vordersitzen, Margot auf dem Rücksitz. Pearls Welt bestand schon immer nur aus ihrer Mutter, dem Mercury, der Schule und den Bewohnern des … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Tom Rachmann

Die Gesichter

Es beginnt und endet mit dem Künstler Bear Bavinsky. Im Mittelpunkt jedoch steht Pinch, sein Sohn, dem Vater ergeben und nicht fähig, seinen eigenen Weg zu gehen. Bear ist ganz der Typ frivoler Künstler mit diversen Ehen, Affären und Kindern, die ihn niemals von … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Rachel Cusk

Kudos

Die Schriftstellerin Faye, bekannt aus Rachel Cusks vorherigen Romanen, ist unterwegs in Europa. Auf Literaturfestivals führt sie Gespräche, in denen sie mit Fragen nach Gerechtigkeit und den Aufgaben einer Mutter konfrontiert wird und eindeutig männlich … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Cory Doctorow

Walkaway

Für ihr Buch "A Paradise Built In Hell" untersuchte die amerikanische Kulturhistorikerin Rebecca Solnit, wie Gesellschaften auf Katastrophen reagieren. Und stieß in den Trümmern von San Francisco und New Orleans keinesfalls auf sozialen Zerfall, sondern auf … Mehr…


Erzählungen und Romane | Von Zülfü Livaneli

Unruhe

Es steckt viel drin in diesem schmalen Buch. Zülfü Livaneli, in der Türkei als Musiker und Schriftsteller gleichermaßen berühmt, thematisiert darin ein besonders furchtbares Kapitel der jüngeren Geschichte: den Völkermord der IS-Terroristen an den Jesiden in … Mehr…